Titel

Indirekte und direkte Veneers (Verblendschalen)

Was versteht man unter einem indirekten Veneer?

Indirekte Verneers sind sehr dünne Keramikschalen, die individuell auf den Patienten abgestimmt, im Zahnlabor hergestellt werden. Diese werden vom Zahnarzt auf den Zahn aufgebracht.

Ein optisch perfektes Ergebnis wird erreicht, weil Zahnstellung, Zahnform und Zahnfarbe angepasst werden können.

Was versteht man unter einem direkten Verneer?

Direkte Verneers werden direkt im Mund des Patienten mit Spezialkunststoffen, die einen sehr hohen Anteil Keramik enthalten, hergestellt. Sie eignen sich, wenn kleinere Korrekturen an der Stellung der Zähne, der Zahnfarbe oder der Form der Zähne erforderlich sind.

Verneers sind reine Privatleistungen und nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkasse enthalten.
© Johannes Lochner   Impressum Datenschutz